BÜCHER

01

 
 

EINSTRICH - KEINSTRICH

NVA-Tagebuch  / Tatsachenroman


336 Seiten, Paperback


Verlag Kiepenheuer & Witsch Köln


ISBN: 978-3-462-03674-9



Online bestellen





„Sehr ergreifend, lehrreich, traurig, schön, bewegend."


Tanja Dückers











AMERIKA IST EIN U-BOOT IM GOLDFISCHTEICH

ODER EIN GENIE IST KEIN MIETWAGEN

Gedichte / Texte / Interview

mit Zeichnungen von Klaus Hähner-Springmühl



88 Seiten, Paperback


Galrev Druck- und Verlagsgesellschaft Berlin


ISBN: 978-3910161214



Online bestellen
















NERVOESE GESTEN

Gedichte / Texte / Musik

mit Fotos vom Autor



88 Seiten, Paperback & CD


Aktaion Berlin



ASIN: B003ZOFUE4




Online bestellen


















DER RUF VON EL AKAN

Erzählung

mit Fotos vom Autor



88 Seiten, Paperback



































1984! Block an Block


Text: "Endstation Balkan"


Auszug aus dem letzten Teil von Joerg Waehners Romantrilogie „Schau ostwärts“ über das Reisen

durch Osteuropa in den 1980er Jahren.


Im anrührendsten Text des Buchs erzählt Joerg Waehner davon, wie er mit seiner damaligen Freundin 1984 von Karl-Marx-Stadt in ein surreales, in Apathie und Armut abgesunkenes Rumänien reist, um sich dort von einem dubiosen Beatnik die Parole »Jede Fiktion ist besserer als unsere Gegenwart« anzuhören, bevor dieser die Vorhänge zuzieht, um sich mit seinen zahlreichen Gästen zu berauschen: »Sie lachten und rauchten und tranken seltsames Zeug, ein Gemisch aus Rasierwasser, Methylalkohol und Haarspray. Zwei Mädchen berauschten sich an Nagellackentferner, den sie aus einer Folientüte inhalierten.«


Von Christof Meueler, Junge Welt


Broschur, mit Abb., 288 Seiten

1. Aufl. 2015 Ventil-Verlag 19,90 €( D)

ISBN 978-3-95575-041-1


Bestellen

























 

PUBLIKATIONEN

DAS SCHAFFEN WIR!

Tatsachenroman


244 Seiten, Paperback


oe ae Books Berlin


ISBN: 978-3-00-052771-5



Online bestellen





Ab 15. April 2016 erhältlich

Fünfzigtausend Anschläge - Schwarzbuch der Lyrik 2016


Mit einer Titelgrafik von Joerg Waehner und einem Motto von Christine Sohn


Herausgegeben von der Epidemie

der Künste

1. Auflage 2016, 132 Seiten, 16 Euro


ISBN 978-3-941330-40-5


„… der Titel schiebt eine Bugwelle verbalradikaler Subversion vor sich her. Da ist erstmal das andere, sperrigere Format, der magentafarbene Umschlag, der von einer sehr schönen Illustration von Joerg Waehner gekrönt wird: dem Porträt einer wie erstarrt in Embryonalstellung daliegenden Frau.“


Hellmuth Opitz
Das Gedicht blog, März 2016

Tief aus der Dämmung. Ein stiller Portier
für Johannes Jansen zum 50.


mit einem Gedicht- und Zeichnungsbeitrag






1. Auflage 2016
Paperback, 96 Seiten, 12 x 18 cm
ISBN 978-3-941330-41-2, 9 Euro